Blutgrätsche

#Fussball #HalaMadrid #Blog

Menü Schließen

Schlagwort: Cristiano Ronaldo

„What if?“: CR7 und Messi in einem Team

CIA. BBC. MSN. Nein, nicht von Geheim- und Nachrichtendiensten, sondern von Sturmtrios ist die Rede. Die Debatte, welches dieser Trios das Beste ist, scheint dabei kein Ende zu finden. Es ist das alte Spiel. Madridistas plädieren für ihr BBC, Cúles für ihr MSN. Real gegen Barca, Ronaldo gegen Messi. Doch was würde passieren, wenn sich die Rivalen zusammenschließen und die Debatte um das beste Trio endlich ein Ende fände. Was wäre, wenn die beiden besten Spieler dieser Erde zu einem Sturmduo der Superlative vereinten. „What if“ sich Ronaldo und Messi eine Offensive teilen würden?

weiterlesen

Es kann nur einen geben

Eigentlich ist dieser Artikel unnötig. Über die möglichen Gewinner einer Wahl zu schreiben, deren Ergebnis schon seit einem halben Jahr feststeht. Dennoch, im Folgenden ein kurzer Überblick über die Leistungen der Top-3 des Ballon d’Or 2016 und ihre Gewinnchancen.

weiterlesen

Der beste Spieler der Welt

Zahlreiche Rekorde und Titelgewinne stehen in seinem Lebenslauf, vor kurzem feierte er sein 15-jähriges Jubiläum als Spieler des FC Barcelona. Als 13-jähriger mit mickrigen 140 cm Körpergröße unterschrieb er seinen ersten Vertrag, um die benötigten Wachstumshormone zu finanzieren, um sich zum Stammspieler und schließlich zum Legendenstatus hochzuarbeiten. Warum Lionel Messi heute der beste Fußballer der Welt ist.

weiterlesen

Ronaldo’s Achillesferse

Da stand er nun. In seiner typischen Körperhaltung, breitbeinig vor dem Ball posierend, in typischer Ronaldo-Manier, wartend auf dem Pfiff des Schiedsrichters. Die Nachspielzeit war bereits angebrochen, ein Tor musste dringend her, wollte man nicht schon am ersten Spieltag Punkte verlieren und 0-0 spielen. Da kam der Freistoß gerade recht, für den er Anlauf genommen hatte. Das er bis dahin blass geblieben ist, ohne richtige Bindung zum Spiel, mit nur einer nennenswerten Aktion, einem Schuss von der Strafraumkante, spielte keine Rolle. Denn dieser Freistoß war Chefsache, sprich Ronaldo-Sache. Egal, ob ein Anderer ein geeigneter Schütze wäre, Ronaldo entscheidet. Warum Real dieses unlösbare Problem hat.

weiterlesen

Ronaldo auf weiter Flur

48 Tore, 19 Assists, und das in gerade einmal 47 Spielen. Er broch den Torrekord der Champions League, war bester Torschütze in Europa, gewann die Copa del Rey und die Champions League mit Real Madrid. Auch in diesem Jahr setzt Cristiano Ronaldo neue Maßstäbe. Alles andere als eine Wiederholung seines Triumphes beim Ballon d’Or wäre eine große Überraschung. Warum sich Europas Fussballer des Jahres dennoch nicht in Sicherheit wiegen sollte.

weiterlesen