Blutgrätsche

#Fussball #HalaMadrid #Blog

Menü Schließen

Monat: Dezember 2014

Anything is possible

Einhergehend mit dem neuen Jahr öffnet auch der Transfermarkt seine Tore. Traditionell halten sich die meisten großen Klubs im Januar aber zurück und lassen den Vereinen, die eine erfolglose Hinrunde hinter sich haben, und deshalb ordentlich investieren müssen, den Vortritt.
So kam es, dass in der Vergangenheit bereits einige heftige Summen über den Tisch gingen. Der Rekord-Wintertransfer ist Fernando Torres, der 2011 den FC Chelsea 58 Millionen Euro kostete. Wird dieser Rekord heuer geknackt?

weiterlesen

Zwischen Genie und Wahnsinn

29.06.2012: Mario Balotelli trifft im Halbfinale gegen Deutschland doppelt und sorgt mit seiner Jubelpose für ein Bild, das um die Welt geht. Es schien, als sei er endgültig angekommen in der Weltspitze. Mittlerweile ist es jedoch ruhig um ihn geworden. Zumindest sportlich. Ein Kommentar zur Karriere eines ewigen Talents.

weiterlesen

Die zerstörerische Kraft einer Schwalbe

Es gab sie, es gibt sie, es wird sie wohl immer geben. Die Rede ist von den Schwalben im Fußball. Immer häufiger werden Spiele durch schauspielerische Einlagen entschieden. Zuletzt etwa geriet Cristiano Ronaldo in die Schlagzeilen, da er einen Elfmeter herausschand. Fraglos schadet dies dem Sport enorm. Doch ist die Zeit reif, endlich dagegen vorzugehen?

weiterlesen

In der Krise

Mit gesenktem Kopf geht er vom Platz, sein Blick abgewandt von den enttäuschten Fans. Es gibt niemanden der in diesen Tagen den BVB besser verkörpert als Jürgen Klopp. Ein wenig ratlos wirkt er derzeit, ohne richtigen Plan wie es weitergehen soll. Heißt es für Dortmund deshalb nun Abstiegskampf?

weiterlesen